Impressum / Disclaimer | Datenschutz

Seitenanfang

Folgt uns auf Instagram! Folgt uns auf Twitter! Besucht uns auf Facebook! Pinterest! Newsletter abonnieren!

Laura-Dailydress-Hamburg

Zurück

Laura-Dailydress-Hamburg

Laura Karim

Laura Karim hat uns an einem Sommertag, in Ihrem wunderschönen Haus in Hamburg, in den Kleiderschrank schauen lassen, und dabei haben wir uns mit ihr nicht nur über ihre Kleider unterhalten! Laura hat zusammen mit Jennifer Schäfer und Marius Murtz die App Daily Dress entwickelt und ist auch sonst ziemlich smart. Ihr Masterstudiengang war cognitive and desicion sciences und so hat sie sich, inspiriert vom wechselhaften Londoner Wetter, eine Möglichkeit ausgedacht, die uns in einfachen Entscheidungsprozessen, wie der Outfitwahl, zur Seite steht.

Erklär mal was Du machst? Ich habe mit zwei Freunden zusammen eine App entwickelt, die Frauen täglich dabei inspiriert, was sie anziehen können, basierend auf dem Wetter am aktuellen Standort, einem Anlass, den sie auswählen können, sowie ihren vorhandenen Kleidungsstücken. Dafür musst Du Deinen Kleiderschrank nicht abfotografieren. Wenn du beim Verwenden der App auf ein Teil stößt, das du so oder so Ähnliches hast, kannst du es ganz einfach als "hab' ich!" markieren. Das merken wir uns dann und schlagen dir beim nächsten Mal Outfits mit diesem Teilen vor. Im Mai habe ich meine Promotion abgeschlossen und seitdem arbeite ich Vollzeit an der App. Ich kümmere mich vor allem um die Produktentwicklung, die Entwicklung der zugrundeliegenden Logik, Algorithmen und Datenanalyse und die Finanzplanung.

What do you do? I´ve invented the app Daily Dress  togehter with 2 friends, that tells you what to wear. Based on weather of your location, the occasion and your wardrobe. You don’t have to take a photo of every single piece that you´ve got. We present outfits taken from our partner onlineshops. You choose from pictures what you´ve got in your wardrobe. I promoted in May and since then I´ve been working fulltime on the App. I had the idea and am responsible for product development and data science.

 

Wie bist Du/ Ihr auf die Idee gekommen?Ich habe mich in meiner Promotion und während meines Studiums intensiv mit Entscheidungsprozessen und deren kognitiven und neuronalen Grundlagen beschäftigt. Dabei kam immer wieder die Frage auf, inwieweit Computer und Apps uns in Zukunft Entscheidungen abnehmen können. Die Wahl nach dem richtigen Outfit ist komplex, aber dennoch überschaubar. Sie war gerade in London während meines Studiums sehr zentral, da ständig das Wetter wechselte und man immer für den ganzen Tag gut angezogen sein musste, da die Wege zu weit waren um kurz nach Hause zu flitzen. Da ist mir die Idee gekommen, dass es toll wäre, wenn mir eine App jeden Morgen sagen würde, was ich anziehen soll. Als ich nach Hamburg kam, habe ich das Konzept zusammen mit meiner Freundin Jenny weiterentwickelt. Jetzt wird die App gerade programmiert und im Herbst gelauncht. Sie ist dann kostenfrei für IOS und Android zu haben.

How did you get the idea? My masterstudies in London was cognitive and decisions sciences. How do we decide? On what basis? I then thought about the APP, and the question how do mobile devices make decisions for us? But rather easy decisions like choosing an outfit. In London it was sunny and the other minute it poured down. You had to be well dressed for office, couldn´t go home. I felt the outfit question was rather dominant! So, there the idea was born. Back in Hamburg I talked it over with my friend and partner Jenny and kept on developing our idea. The APP is now being programmed and will be launched in October. It´ll be for free for IOS and andoid.

 

Benutzt Du die App auch privat? Ja auf jeden Fall. Frauen brauchen im Schnitt 16-36 Minuten um zu entscheiden, was sie anziehen wollen. Je nachdem was man vor hat, dauert es länger. Bei mir dauert es im Schnitt vielleicht so 16 Minuten. Hinzu kommt, das man so viel Zeug hat und davon mind. 40 % selten oder niemals trägt. Wir wollen helfen das Potenzial des eigenen Schranks besser zu nutzen, indem wir die Nutzer zu neuen Kombinationen ihrer Kleidungsstücke inspirieren. Außerdem helfen wir dabei, gezielter neue Sachen zu kaufen, die besser auf die vorhandenen Stücke abgestimmt sind.

Will you use the App? Yes, sure! Woman need about 16-36 minutes to decide what they´ll wear. I think I can make it in 16 minutes. Maybe a bit longer for more official occasions. You know, a lot of things from your wardrobe are not being used. Around 40%! That´s a lot and one of our aims is that you use the full potential of what is inside your wardrobe. You can then buy additional clothes without risking a bad buy and feel frustrated.

 

Warum glaubst Du brauchen die Frauen eine App, die bei der Outfitwahl hilft? Damit man den Überblick behält, Inspiration bekommt, um alle Teile zu kombinieren oder neu miteinander zu kombinieren und um Zeit zu sparen.

Why do we need an APP to tell us what to wear? To keep an overview, be inspired and make sure to combine all pieces you´ve got and you save time.

 

Wie viele Kleidungsstücke hat eine Frau durchschnittlich im Schrank? 118

Average pieces of clothes in a girls wardrobe? 118

 

Was wählst Du wenn Du 5 Minuten Zeit hast? Ich trage meistens Kleider! Also Ein Kleid, Jeansjacke und Sandalen.

What outfit do you choose if you´ve got 5 Minutes? I mostly wear dresses. So, I guess a dress, denim jacket and sandals.

 

Was wenn du 20 Minuten Zeit hast? Wahrscheinlich ähnlich, aber dann kommen Accessoires dazu oder vielleicht nochmal eine Jacke die ich im ersten Moment nicht kombiniert hätte.

And if you´ve got 20 minutes? Quite similar I guess, maybe with some added accessories or a different jacket.

 

Lieblingsoutfit? Ein Kleid, Jeansjacke und Sandalen.

Favourite outfit? Dress, denim jacket and sandals.

 

Was treibt Dich an? Viel! Fröhliche Menschen treiben mich an. Ich habe gern positive Menschen um mich rum. Meine Familie treibt mich stark an und meine Freunde.

What motivates you? A lot! Happy people. I like tob e surrounded by happy positive people. My family and my friends.

 

Wer hat Dich in Deinem Leben inspiriert? Meine Mutter, sie ist so eine Lebenskünstlerin. Aus jeder Situation kommt sie souverän heraus und dabei immer total freundlich. Und meine Mann! Der ist auch so.

Who inspires you? My mom! She is always so sovereign no matter what situation and yet always friendly. And my husband- he´s also like that.

 

Welches Teil aus Deinem Kleiderschrank würdest Du niemals hergeben? Im Moment habe ich so ein Lieblingsteil. Ich war mit meiner Mama in Mailand in einem Second Hand Laden. Ein Zufall, es hat geregnet und wir sind in diesen Laden rein. Da habe ich einen Vintage Burberry Mantel gekauft. Darüber freue ich mich gerade sehr und er passt zu fast allem.

A piece you would never give away? My vintage burberry coat that I bought in Milano with my mother.

 

Wie würdest Du Deinen Style beschreiben? Feminin, elegant und modisch.

How would you describe your style? Feminine, elegant and trendy.

Daily Dress coming soon!

Zurück